HELLOOOO

( Preis )

Trophäe 2015, Yael BartanaTrophäe 2015, Yael Bartana

Am Abend des 12. Juni 2015 wurde die dritte Ausstellung des Berlin Art Prize 2015 mit den Arbeiten aller 29 nominierten KünstlerInnen eröffnet. Ausgezeichnet wurden Rike Horb. für ihre Arbeit “Flexible Walls/Gummimauer No.2”, Julian Weber für seine Performance “the tourist” und Miriam Yammad für ihre Videoreihe “Mimesis”. Alle drei Preisgewinner erhielten ein Preisgeld und die Einladung zu einer einmonatigen Residency in Griechenland, organisiert in Kooperation mit der Kunsthochschule Athen. Die Trophäe gestaltete Yael Bartana.